Skip to: Site menu | Main content

 

Nachrichtenticker Krasnodar
  • Bis 2018 soll eine Brücke die Krasnodar-Region mit der Krim verbinden
  • Kosten rund 3,5 Mrd. Euro - Länge 19 Kilometer
  • Krasnodarer Gouverneur Alexander Tkatschow neuer russischer Landwirtschaftsminister
  • Wenjamin Kondratiev nun amtierender Gouverneur der Kubanregion

 

 

ÜBER DIESE SEITE

 

 

 

Das Informationsportal www.karlsruhe-krasnodar.de ist ein ehrenamtliches, nicht-kommerzielles deutsch-russisches Gemeinschaftsprojekt. Es verfolgt das Ziel, alle Interessierten über die vielfältigen Aktivitäten in der Städtepartnerschaft zwischen Karlsruhe und Krasnodar zu informieren, neue Ideen zu transportieren und so den Kontakten weitere Impulse zu verleihen. Jeder, der uns dabei unterstützen möchte, ist aufgerufen, uns Berichte, Fotos und Informationen zu senden (am besten in elektronischer Form und idealer-, aber nicht notwendigerweise zweisprachig).

Federführend für die inhaltliche Gestaltung des Portals sind:

Swetlana Nikiforowa (Krasnodar), Journalistin, unter anderem für die Zeitungen „Kubanskie nowosti", „Krasnodarskije izwestija", „Wetschernij Krasnodar", „Wolnaja Kuban", „Kurorty Kubani" und andere. Sie kam 1995 über ein Projekt des „Deutsch-Russischen Austauschs e.V." erstmals nach Karlsruhe und hat seither mehrfach an Projekten der Städtepartnerschaft mitgewirkt.

Dr. Jan-Dirk Rausch (Karlsruhe), Rechtsanwalt mit journalistischen Interessen, erstmals 1980 mit dem Jugendaustausch des Stadtjugendausschusses in Krasnodar. In der Folgezeit Mitinitiator weiterer Austauschmaßnahmen und des ersten Städtefreundschaftsvertrags 1992, gehörte dem Gründungsvorstand der Freundschaftsgesellschaft Karlsruhe-Krasnodar an. 2004 und 2012 von der Stadt Krasnodar wegen seines Engagements für die Partnerschaft mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet.

Gemeinsame Projekte von Swetlana Nikiforowa und Jan-Dirk Rausch:

„Karlsruhe-Krasnodar: 3240 Kilometer sind keine Entfernung", ISBN 3-925437-00-7, Buch, 1997; Karlsruhe-Krasnodar: Eine Städtepartnerschaft entwickelt sich, Journal, 2002; Fotoausstellung „Krasnodar heute, Pressefotografen sehen ihre Stadt", Karlsruhe, 2004 sowie Fotoausstellung „Karlsruhe heute", Krasnodar, 2005 (zusammen mit Iwan Schurawlew und weiteren Fotojournalisten aus Krasnodar sowie dem Karlsruher Fotografen Manfred Schaeffer)

Für die ständige Mitarbeit an dieser Seite (Gestaltung, Technik, Übersetzungen u.v.m.) bedanken wir uns bei

Uwe Kummerer, Dr. Alexander Koch, Sergey Geodakyan-Kammerloch, Shanna Yakowlewa und allen, die uns mit Text und Bild unterstützen.

Jan-Dirk Rausch   Swetlana Nikiforowa

Vorherige Seite: EDITORIAL
Nächste Seite: FREUNDE SEIT 1979

 

 

Währungsrechner - umrechner-euro.de

 

 

WetterOnline
Das Wetter für
Karlsruhe
Mehr auf wetteronline.de

 

WetterOnline
Das Wetter für
Krasnodar
Mehr auf wetteronline.de